Trends

5 Spring Fashion Highlights

By 12. Februar 2019 No Comments

Die neuen Frühlings-Mode-Trends sind feminin, lässig und lassen unser Mode-Herz höher schlagen. Jetzt machen wir wieder Platz in unserem Kleiderschrank und misten ein paar verstaubte Stücke aus. Auch wenn uns noch ein, zwei Monate kältere Temperaturen bevorstehen, die ersten Vorboten auf die warme Jahreszeit sind bereits erhältlich. Solltet Ihr noch Teile aus den 90ern oder den 2000er in eurem Schrank finden, nicht wegwerfen! Diese Stücke erleben jetzt ein Revival!

Bunte Hoseanzüge feiern ebenso ein Comeback wie Batik-Muster. Und so mancher Trend aus der Herbst/Winter-Saison wird fortgesetzt. Denn Camel- und Erdtöne waren bereits im Herbst & Winder ein Must. Jetzt werden sie heller und somit zu idealen Begleitern für Casual-Styles mit Jeans oder Kleider aus Spitze.

Trend Nr. 1 – Nudetöne von Kopf bis Fuß

Nudefarbene Styles sind nun jetzt nicht wirklich eine Neuheit, aber der monochrome Style setzt sich auch im Frühling durch und lässt unsere Haut erstrahlen. Mutige kleiden sich von Kopf bis Fuß in Camel oder hellerem Nude. Der Trenchcoat ist das absolute It-Piece in Nude und Beige-Tönen und ist ein wahres Stylewunder.

Der Fashion-Experten Tipp: Kombiniere unterschiedliche Nude-Töne miteinander, dass lässt den Look harmonischer wirken. Die Kombination mit Seide oder Leder macht den Look noch einzigartiger!

Merken

Trend Nr. 2 – Prints Allover

Prints mutig kombiniert, der neue Trend am Catwalk. Lange Zeit war das Kombinieren von verschiedenen Mustern dem Laufsteg vorbehalten und nur ganz risikofreudige Fashionistas haben sich an einen Print-Mix gewagt. Der Modevorsatz für heuer: Wer wagt, gewinnt! Kombiniere ganz im Stil von Versace gleich mehrere Prints miteinander. Alles ist erlaubt!. Ob nun florale Muster, Polka Dot, Karo oder grafische Muster – du kannst ganz nach Lust und Laune wild drauflos kombinieren.

Der Fashion-Experten Tipp: Wenn du verschiedenen Prints kombinierst, halte dich beim Make-up ein wenig zurück und setze auch einen dezenten Beauty-Look.

Merken

Trend Nr. 3 – Fransen

Mit der Besessenheit des Cowboystiefels vom letzten Herbst war es fast unvermeidlich, dass es in der nächsten Saison einen weiteren westlich inspirierten Trend geben wird, der seinen Weg in unsere Schränke findet. Ob für die Cocktailparty oder einen Shopping-Day, Fransen sind jetzt überall! Von Jacken über Röcke über Handtaschen. Wir lieben diesen luftig leichten Trend und freuen uns schon auf die neuen fransigen Trend-Teile.

Der Fashion-Experten Tipp: Style immer nur ein fransiges It-Piece. Eine Clutch mit Fransen zum casual Jeans-Look oder ein edles Fransen-Top für die nächste Girls-Night-Out.

Merken

Trend Nr. 4 – Power Suits

Der Sommer wird definitiv bunt, wie sich bei vielen großen Designern zeigt. Wir haben auch auf unserem Instagram Account bereits mit pinken Winter-Kuschelpullis überflutet, doch dieses Frühjahr & Sommer wir richtig farbenfroh werden. Labels wie Tibi, Gabriela Hearst oder Salvatore Ferragamo ließen ihre Models in knallbunten Power Suits über den Laufsteg stolzieren. Also ruhig jetzt schon die pinken Power-Pieces shoppen!

Der Fashion-Experten Tipp: Pink als lebensfrohe Knall-Farbe steht so gut wie jedem Typ. Shoppe den Trend der pinken Power-Suits einfach nach und lege dir einen edlen Blazer in der trendy Farbe zu.

Merken

Trend Nr. 5 – Jeans, Jeans, Jeans

Jeans geht einfach immer! Das dachten sich auch die Modedesigner und kreierten massenhaft Denim-Looks für Laufstege: Kleider, Overalls, Tops – der blaue Stoff wird im Frühling und Sommer in jeder Facette getragen.

Deine Skinny Jeans ruft, aber antwortest du? Nachdem wir auf die ganzen neuen Denim-Alternativen ein Auge geworfen haben, möchten wir vielleicht doch lieber auf  „ignorieren“ drücken. Zumindest lange genug, um mit ein paar neuen Styles zu experimentieren. Dank der nostalgischen 90er und ’00er-Vibes erleben wir wieder breite, geräumige Beine, Cargo-Taschen und lange, schlanke, gerade Beine.

Der Fashion-Experten Tipp: Betrachte es als abwechslungsreiche Chance, mal wieder andere Jeans-Styles auszuprobieren.  Die neuen Schnitte bieten sich auch als einfache Möglichkeit, deinem täglichen Look ein Upgrade zu verleihen!

Merken